Über den Unternehmerrat

Der Deutsch-Belarussische Unternehmerrat wurde im März 2017 auf Initiative des Ost-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft und des belarussischen Rats für wirtschaftliche Zusammenarbeit neugegründet.

Der Unternehmerrat ist ein offenes Netzwerk zwischen interessierten deutschen und belarussischen Wirtschaftsvertretern.

Ziele des Unternehmerrats sind die Förderung und Ausweitung der Zusammenarbeit in den Bereichen Handel, Wirtschaft und Investitionen zwischen der Republik Belarus und der Bundesrepublik Deutschland.

 

Vorsitzende des Unternehmerrats sind Felix Zimmermann, Director Public Affairs Eastern Europe, REMONDIS SE & Co. KG, und Sergey Novitskiy, Generaldirektor, Henkel Bautechnik.

 

Die erste Sitzung des Rats unter neuem Vorsitz fand am 01.06.2017 in Minsk anlässlich einer Unternehmerreise des Ost-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft statt.

Felix Zimmermann -
Vorsitz Deutschland


Felix Zimmermann ist seit 2017 als Director Public Affairs für Osteuropa bei REMONDIS SE & Co. KG aktiv.

 

Sergey Novitskiy -
Vorsitz Belarus

 

Sergey Novitskiy ist einflussreicher Politiker und Unternehmer in Belarus. Er leitete als Generaldirektor die Henkel Bautechnik GmbH. Er ist zudem Stellv. Vorsitzender der Ständigen Kommission des Rates der Republik der Nationalversammlung für Re-gionalpolitik und örtliche Selbstverwaltung.

© 2019 by Deutsch-Belarussischer Unternehmerrat.